Home  Druckversion  Sitemap 

Fladenbrot

Keine Brötchen oder Brot im Haus? Backen Sie einfach selbst Ihr Fladenbrot. Sie können als Beilage verwenden oder füllen z.B. mit Salat und Felafel oder Döner.

 

 Zutaten:

Für 2 Fladenbrote

  • 12 Esslöffel Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver Salz
  • 150 ml Wasser

Zubereitung:

Die Hefe mit dem Zucker im waremn Wasser auflösen und etwas gehen lassen. In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in einer Schüssel mischen. Die Hefemischung zugeben und alles zu einem festen Teig kneten.

In eine Schüssel geben und mit einer eingeölten Plastitüte abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat. Den Teig wieder zusammenschlagen und halbieren und zu flachen Kreisen auswellen. Durchmesser ca. 15 - 20 cm. Auf ein eingefettetes Backblech legen und nochmal etwas aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf höchster Stufe aufheizen. Die Fladen kreuz und quer einschneiden. Falls vorhanden können Sie die Fladenbrote mit ungemahlenen Kreuzkümmelkörnchen und Sesamkörnchen bestreuen.

Im Backofen ca. 10 - 12 Min. bei 200° C backen. Den Backofen während der ersten 10 Minuten nicht öffnen!

© Single-Kochbuch

CMS von artmedic webdesign