Home  Druckversion  Sitemap 

Ochsenmaulsalat

ochsenmaulsalat.jpg

Zutaten

  • 250 g Ochsenmaulsalat (nass verwogen), Abtropfgewicht 150 g
  • 1/2 rote Zwiebel
  • frische Petersilie, Liebstöckel und Schnittlaus fein gehackt
  • Weißweinessig, Öl, Salz, Zucker und Pfeffer schwarz gemahlen
  • Grüne Blattsalate, ca. 2 Hände voll

Zubereitung

Den nass verwogenen Ochsenmaulsalat in ein Sieb geben und die Einlegeflüssigkeit ablaufen lassen.
Den grünen Blattsalat in mundgerechte Stücke zerpflücken und waschen. Die halbe Zwiebel in feine Halbringe schneiden.
In einer kleinen Schüssel mit etwas Salz, Zucker,  1 EL Weißweinessig und 1 EL feinem Salatöl (z.B. Sonnenblumen, Raps- oder mildem Olivenöl) und Pfeffer eine Salatsoße anrühren. Die Zwiebel und ca. 2 EL fein gehackten Kräuter zugeben. Den abgetropften Ochsenmaulsalat zugeben und alles vermengen.
Auf einem Teller den Blattsalat in einem flachen Bett ausbreiten und auf der Mitte des Salats den angemachten Ochsenmaulsalat verteilen. Mit frischem Brot nach Wahl genießen.

CMS von artmedic webdesign