Home  Druckversion  Sitemap 

Ravioli mit scharfer Auberginen-Tomatensauce

Dieses Saucenrezept lässt sich eigentlich zu allen Pastasorten zubereiten. Zu Ravioli oder Tortellini passt es besonders gut, da es kein Fleisch enthält.

 

Zutaten:

  • Ravioli oder Tortellini nach Grundrezept
  • 3 Auberginenscheiben
  • 1 Tomate
  • 1/2 Knoblauchzehe fein gehackt
  • 1 dünne Scheibe Knollensellerie (oder etwas Stangensellerie oder Pastinaken) fein gehackt
  • Arrabiata-Gewürzmischung oder 1/4 Chilischote etwas zerkleinert und etwas Spaghettigewürzmischung.
  • 1 Teelöffel körnige klare Brühe
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Schuss Weisswein

Zubereitung:

Die Auberginenscheiben würfeln. Das Gemüse in 1 Esslöffel Olivenöl kurz anbraten. Mit etwas Weisswein ablöschen. Kurz etwas einkochen lassen. Die Gewürze zugeben, die körnige Brühe zugeben und etas Wasser zugeben.

Nun 5 Minuten köcheln lassen, danach das Tomatenmark zugeben, es soll eine dickliche Sauce entstehen. Evtl. noch ewas köcheln lassen.

Nach Geschmack würzen und auf der Pasta anrichten. Mit frischem Basilikum garnieren. Je nach Geschmack etwas geriebenen Parmesankäse darübergeben.

 © Single-Kochbuch

CMS von artmedic webdesign