Home  Druckversion  Sitemap 

Chinesische sauer-scharfe Suppe

Eine klare Suppe mit milder Säure aus Zitronensaft und angenehmer Schärfe, nicht zu verwechseln mit den in den Restaurants angebotenen sauer-scharfen Suppen.

Zutaten:

  • Etwas Schweinefleisch (Schnitzel- Filet- oder Kotelettteile) fein geschnitten ca. 1 Esslöffel voll.
  • 1/2 Zitrone Sojasprossen frisch oder aus der Dose (Bonduelle)
  • 1/4 Lauchstange
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Glasnudeln
  • Sojasoße
  • ein paar Tropfen Sesamöl
  • 1 Schuß Sherry halbtrocken

Zubereitung:

Das Schweinefleisch sehr fein schneiden und in etwas heißem Pflanzenöl in einem Topf unter rühren kurz braten.

Mit 1/2 l Wasser aufgießen und aufkochen. Den Saft einer 1/2 Zitrone hineinpressen. Mit reichlich heller Sojasoße würzen, bis die Suppe ausreichend salzig ist. Die Chilischote zerbröseln und hineingeben.

Mit einer Haushaltsschere Glasnudeln hineinschneiden, ca. 2 Hände voll. Die Suppe ca. 10 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Lauch in feine Streifen schneiden. Nach den 10 Minuten zusammen mit 2 Händen voll Sojasprossen in die Suppe geben und nocheinmal ca. 3 Minuten kochen lassen. Zum Schluss die Suppe mit ein paar Tropfen Sesamöl und einem Schuss Sherry würzen.

© Single-Kochbuch

CMS von artmedic webdesign