Wurstsalat schwäbische Art

Die herzhafte deftige Variante des Wurstsalats. Ein sommerliches Hauptgericht. Durch die Rotwurst ein idealer Eisenlieferant, jedoch Vorsicht bei erhöhtem Harnsäurespiegel.

 

Zutaten:

  • Essig, Öl, Salz, Zucker, Pfeffer
  • 1/2 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 1 Essiggurke gewürfelt oder in feinen Scheibchen
  • 100 g Lyoner, Fleischkäse oder Fleischwurst in Scheiben
  • 100 g (Zungen)-Rotwurst in Scheiben.

Zubereitung:

1 Esslöffel Weinessig, 1 Esslöffel Salatöl, 1Esslöffel Wasser, 1 Prise Salz, 1 Prise Zucker und etwas Pfeffer zu einer Vinaigrette rühren.

Die Wurst in schmale Streifen schneiden. Die gewürfelte Zwiebel und Essiggurke hinzufügen. Mit der Vinaigrette mischen.

Mit Petersilie oder Schnittlauch garnieren. Dazu ein kräftiges frisches Bauernbrot genießen.

© Single-Kochbuch

 

© Ellen Baitinger,

www.single-kochbuch.de